Home >>> Kryptowährungen >>> Bitcoin >>> Bitcoin nicht als Zahlungsmittel geeignet

Bitcoin nicht als Zahlungsmittel geeignet

Immer mehr Akzeptanzstellen akzeptieren Bitcoin nicht mehr

Der BTC-Kurs hatte im Jahr 2017 erstaunliche 1897% erreicht. Die Unfähigkeit oder Schwierigkeit der Bezahlung mit Bitcoin war offenbar nicht das wirkliche Problem, denn es wurde zur Spekulation benutzt.

Gegenwärtig werden Bitcoin-Blockchain-Transaktionen sehr langsam verarbeitet. Es gibt einen großen Rückstand von unbestätigten Transaktionen auf der Blockchain. Daher würde ihr Status auf der Blockchain.info-Seite für mehrere Tage oder länger “Unbestätigte Transaktion” anzeigen.

Kann das schon der Anfang vom Ende für Bitcoin sein? 

Wenn Microsoft, einer der weltweit führenden Innovatoren, die Idee von Bitcoin als Zahlungsinstrument abgibt, bedeutet dies wahrscheinlich, dass die Methode nicht vielversprechend ist.

Pessimistische Stimmen zu Bitcoin:

Check Also

BIZ: Bitcoin sei Parasit des internationalen Finanzsystems

Die „Superzentralbank“ BIZ zu Bitcoin Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) gilt als mächtigste Finanzinstitution …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.